Regeln für die Pokalrunden

Für unsere Gäste.
BlaBla2211
Beiträge: 10
Registriert: Sa 8. Feb 2020, 18:32
Name Vallar:: BlaBla2211
Liga: Liga 1
Teamname: Blindes Huhn on Fire

Regeln für die Pokalrunden

Beitrag von BlaBla2211 » Mi 8. Jun 2022, 17:35

Mahlzeit zusammen,

mir und einigen anderen stößt seit einiger Zeit etwas sehr auf.
Unzwar geht es um Regel 9.5 sowie 9.6.

Kurz runtergebrochen sagen die beiden Regeln folgendes:
Terminvorschläge müssen bis zum Freitag der ersten Woche der Pokalrunde gepostet werden.
Sollte nur ein Team bis einschließlich Freitag Termine gepostet haben, kann dieses Team einen beliebigen Termin zu Hotspotzeiten ab dem darauffolgenden Montag festsetzen.
Kleines perfektes Beispiel liefern dafür jetzt Fantastic_4_FUN vs. Bogey Könner.

Es ist mir bewusst das nichts ohne wirkliche Regeln funktioniert, aber ist es wirklich nötig bei einem 4 Wochen Zeitraum einen Termin nach der 1. Woche direkt festzulegen?
Es geht doch nicht umsonst 4 Wochen lang und davon mal abgesehen wissen hier nicht alle Leute ob sie 3 Wochen später am Tag x genau dann Zeit haben.
Es hat immer einen sehr bitteren Beigeschmack - Denn für mich sieht es meißtens so aus als wenn man genau darauf abzielt, dass man darauf hofft der Gegner meldet sich nicht rechtzeitig und man kann einen Termin festlegen der dann hoffentlich auch nicht passt.
Somit kommt das Team welches sich zwar nach den Regeln verhalten hat ganz leicht weiter aber hat dieses Spiel nicht mal gespielt.
Ich selber bin ein Turnierspieler und ich glaube wer hier an diesem Format teilnimmt sollte wenigstens ein Fünktchen diesen Aspekt berücksichtigen und lieber mal auf eine Regel "scheißen" und versuchen dieses Spiel zustande zu kriegen als sich mit einer Regel versuchen nach oben zu mogeln.

lg Phill

likethewayIdo
Beiträge: 1
Registriert: Mi 12. Feb 2020, 03:06
Name Vallar:: likethewayIdo
Liga: Liga 1
Teamname: Bogey Könner

Re: Regeln für die Pokalrunden

Beitrag von likethewayIdo » Do 9. Jun 2022, 15:38

sehr ehrliche und nachvollziehbare worte, danke phill.

gruss sam

Benutzeravatar
Klatschkind™
Beiträge: 9
Registriert: So 9. Feb 2020, 12:31
Name Vallar:: Klatschkind™
Liga: Liga 1
Teamname: Club blutig tropfender Bälle

Re: Regeln für die Pokalrunden

Beitrag von Klatschkind™ » Do 9. Jun 2022, 15:58

ich darf ja eigentlich nichts sagen sonst werde ich gebannt aber ich stimme den vorrednern zu :D
Bild
*** sexXxey™ @ H1(50) // Club blutig tropfender Bälle ***

Benutzeravatar
Bauchgefuehl
Beiträge: 16
Registriert: So 9. Feb 2020, 19:02
Name Vallar:: Bauchgefuehl
Liga: Liga 2B
Teamname: Viribus Unitis

Re: Regeln für die Pokalrunden

Beitrag von Bauchgefuehl » Do 9. Jun 2022, 16:59

Da bin ich bei Dir Phil.
Manche Regeln passen einfach nicht auf 2 verschiedene Wettbewerbe.
Hier sollte nachgebessert werden.

Grüße
Frank :prost:
Bild

Benutzeravatar
Klatschkind™
Beiträge: 9
Registriert: So 9. Feb 2020, 12:31
Name Vallar:: Klatschkind™
Liga: Liga 1
Teamname: Club blutig tropfender Bälle

Re: Regeln für die Pokalrunden

Beitrag von Klatschkind™ » Do 9. Jun 2022, 17:48

...was zu erwarten wäre hahaha
Bild
*** sexXxey™ @ H1(50) // Club blutig tropfender Bälle ***

sascham2606
Beiträge: 132
Registriert: Mo 26. Aug 2019, 23:13
Name Vallar:: sascham2606
Liga: Liga 1
Teamname: AFK

Re: Regeln für die Pokalrunden

Beitrag von sascham2606 » Do 9. Jun 2022, 18:26

Hallo ihr Lieben,
also die Termine sind früh genug bekannt und jeder weiß genau wann eine Pokalrunde stattfindet.
Wenn ich es dann nicht schaffe bis freitags in der ersten Woche einen Termin vorzuschlagen, dann sind da nicht die
Regeln schuld, sondern die "Vergesslichkeit" oder "Bequemlichkeit" der Mannschaften.
Nun nehmen ein Team kann nur in der zweiten Woche dieser Runde spielen, da sie sonst immer entgegengesetzt arbeiten
oder in Urlaub sind. Dann kommt das Spiel nicht zustande und beide Mannschaften sind raus. Ist das die bessere
Alternative? Regeln müssen nun mal sein, da es ansonsten in Streitfällen zu keiner Lösung kommen würde.

Ihr könnt ja gerne mal einen Gegenvorschlag machen, wie wir die Regel anpassen könnten, damit solche
Sachen vermieden werden?
Wir werden uns aber auch Gedanken machen um die ganze Sache zu entschärfen.
LG Sascha
Bild

tehRaise
Beiträge: 30
Registriert: So 9. Feb 2020, 16:33
Name Vallar:: tehRaise
Liga: Liga 1
Teamname: Globetrotter

Re: Regeln für die Pokalrunden

Beitrag von tehRaise » Fr 10. Jun 2022, 07:16

es würde doch reichen, in anlehnung an den Liga-Betrieb, wenn man anstelle des Freitags der ersten Woche z.B. den Montag der 2. Woche nimmt. Somit hat man drei Tage mehr Zeit, aber man hat stehts den selben "Deadline-Day".

Macht doch einfach mal eine Abstimmung und holt Euch die Meinung der Com ein, gibt ein par Daten vor und alles ist unproblematisch.

So wie es ja gern auch kommuniziert wird, es wird gern gesehen, wenn Spiele statt finden und nicht am grünen Tisch entschieden werden müssen, da darf man ja imemr gern mit bestem Beispiel vorrangegen :-)

thrustssc
Beiträge: 180
Registriert: Mo 17. Feb 2020, 20:02
Wohnort: Oberhausen
Name Vallar:: thrustssc
Liga: Liga 1
Teamname: Team Rocket

Re: Regeln für die Pokalrunden

Beitrag von thrustssc » Fr 10. Jun 2022, 10:39

Ich frage mich wieviel Zeit man brauch um sich zu melden wenn man doch selber weiß an welchen Wettbewerben man als Mannschaft teilnimmt. Am Donnerstag eröffnet die Terminabsprache für Pokal und Liga d.h. man hat als Mannschaft 8 Tage Zeit sich zu melden in der Liga nur 5 bis zur Festsetzung. Und ich bin mir relativ sicher das trotz 3 Tagen mehr Zeit es Mannschaften gibt die sich nicht melden und dann...... sind wieder die Regeln schuld.

Es wird keine Regeln geben mit der man alle unter einen Hut bekommt. Sicherlich könnte man den Regelkatalog aufblasen um wirklich alle Eventualitäten, Ausnahmen, Situationen abzufangen, nur macht das Sinn ? Es ist und bleibt immer noch ein Spiel mit vielen verschiedenen Spielern(Menschen) mit vielen verschiedenen Charakteren. Wir alle sind demnach verschieden und reagieren anders. Der eine etwas kulanter der andere etwas strenger und manche gar nicht.

Die Buli gibt es schon ziemlich lange und früher gab es nicht soviel Zeit um sich zu melden, mittlerweile sind es 8 Tage und ich persönlich finde das ist mehr als genug Zeit.

Ich möchte jetzt auch nicht behaupten das BlaBla mit seinem Post komplett daneben liegt aber man sollte sich auch immer mal in die Andere Seite hineinversetzen und sich selber fragen wie soll es sonst gehen?

Eine Kritik äußern geht schnell, gerade wenn man selbst betroffen ist, war oder einem was auffällt. Wir als Bundesligateam nehmen sowas immer auf und sprechen darüber. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass es diesbezüglich auch Anpassungen ggf. Änderungen geben wird, jedoch nicht jetzt während der laufenden Saison.

Aber egal wie die Regeln jetzt sind und in Zukunft sein werden, mit der Anmeldung an Liga und Pokal weiß man vorher was auf jeden zu kommt, nämlich viele Spieltage und einige Pokalrunden bei denen ich Termine vereinbaren sollte. Und es wir auch in Zukunft immer Mannschaften geben die sich nicht rechtzeitig melden.

Nur eins sollte auch jedem Bewusst sein in dem Moment wenn Mitglieder der SO Bundesliga Termine vereinbaren oder Spielen sind wir auch nur normale Teilnehmer die sich an die Regeln halten müssen und ggf. diese auch nutzen.

In diesem Sinne euch Allen noch eine schöne Pfingstpause bis zum nächsten Spieltag dann.
Bild

BlaBla2211
Beiträge: 10
Registriert: Sa 8. Feb 2020, 18:32
Name Vallar:: BlaBla2211
Liga: Liga 1
Teamname: Blindes Huhn on Fire

Re: Regeln für die Pokalrunden

Beitrag von BlaBla2211 » Fr 10. Jun 2022, 11:54

Mahlzeit,

wie ich ja auch bereits geschrieben habe, ist mir bewusst das nichts ohne Regeln funktioniert.
Mir ist es halt auch letzte Saison passiert, dass ich die Absprache komplett verschwitzt habe und die Gegner den Termin festgelegt haben.
Durch einen Zufall habe ich 30 Minuten vor Spielbeginn dann mitgekriegt dass das Spiel stattfindet.
Mir persönlich würde es ja schon reichen wenn man es wenigstens mal versuchen würde mit paar worten die betreffenden Personen ingame zu erreichen.
Hier auch direkt mal ein Lob/Dankeschön an so ziemlich alle Liga 1 Team denn dort klappt es wunderbar.
Es geht schnell und einfach "hey hab was im Buli Forum gepostet schau doch mal rein" - Fertig.

Ansonsten wäre mein Vorschlag, dass das Team welches den Termin festlegen darf, 2 oder vielleicht sogar 3 Termine posten darf wovon einer wahrgenommen werden muss. Die Termine dürfen allerdings nicht an einem und denselben Tag sein.
So gibt man dem Team, welches vergessen oder nicht drauf geachtet hat zu posten, immer noch einen kleinen "Arschtritt" aber es kann vielleicht besser darauf reagieren.

Unterm Strich hat man doch lieber ein klasse Spiel was man unter Umständen verliert als das man auf eine Regel besteht und unter Umständen ungespielt weiter kommt oder nicht?

lg phill

thrustssc
Beiträge: 180
Registriert: Mo 17. Feb 2020, 20:02
Wohnort: Oberhausen
Name Vallar:: thrustssc
Liga: Liga 1
Teamname: Team Rocket

Re: Regeln für die Pokalrunden

Beitrag von thrustssc » Fr 10. Jun 2022, 12:14

Ich geb dir da vollkommen Recht ein gespieltes Spiel auch wenn es verloren ist ist besser als eins über Regeln zu gewinnen. Jedoch können wir niemanden dazu auffordern sich ingame auch noch bei den Teams zu melden denn wozu haben wir dann das Forum usw. usw.
Ich finde das ja auch toll, dass es Teams gibt die Ingame dann auch noch versuchen das Gegnerteam zu erreichen, dies geschieht dann aber auf freiwilligen Basis, auferlegen werden wir dies nicht.

Selbst das erhöhen der Terminvorschläge auch wenn es 7 sind würde nichts bringen wenn das betroffene Team nicht ins Forum schaut. Unterm Strich steht man dann am selben Punkt wie jetzt auch.

Im Grunde ist es doch so egal welche Anpassung oder Änderung wir vornehmen es führt kein Weg daran vorbei im Forum sich um einen Termin zu bemühen. Passiert dieses nicht muss irgendwas gemacht werden. Die Regeln dienen ja nicht nur dazu um den anderen Teams eins auszuwischen sondern auch zum Eigenen Schutz. Denn im Pokal ist es doch so wenn kein Spiel zu stande kommt fliegen beide Mannschaften raus und da bin ich mir sicher, dass dies keiner freiwillig macht nur weil das Gegnerteam sich nicht meldet.

Wie gesagt zur neuen Saison wird überlegt ob und wie man das evtl. anpassen kann aber für die laufende Saison bleibt es erstmal so wie es ist.
Bild

Antworten